Der geist des Royal-Riviera

Der geist des Royal-Riviera

Sonnige Terrassen, Sandstrand, Überlaufpool sind vom Aufwachen bis in die späten Nachtstunden wie ein Geschenk für die Gäste des Royal-Riviera.

 

Ein Cocktail von Einflüssen aus Art-Déco und Neohellenistik im großem Salon mit Blick auf den mediterranen, von Jean Mus neu gestalteten Garten und das tiefe Blau des Mittelmeers.

 

Harmonie südlicher Farben, Morgenlicht, Balkon mit Meerblick und viel Liebe zum Detail in den Zimmern: alles ist wohldurchdacht, damit jeder Gast seinen Aufenthalt in wundervoller Erinnerung behält und möglichst bald wiederkommen möchte.

 

Südliche Gärten und Meerblick überall, hier möchte man ein Buch lesen, den Tee inmitten eines wunderschönen Gartens einnehmen: im Royal-Riviera wird alles anders, heiterer, schöner als anderswo.

 

Das Hotel besitzt 94 Zimmer und Suiten, davon 78 im Hauptgebäude, alles in einer Harmonie von Farben, in denen sich die Landschaften des Südens wiederspiegeln, und 16 in der Villa l’Orangerie, die im echten Stil von Saint-Jean-Cap-Ferrat dekoriert ist.

 
 
 
 
Jetzt buchen